Wien, 2018

Hands up Wien! 🙌

Wenn sich der Sommer dem Ende neigt wird es bei mir Zeit für einen Wien-Besuch. Hier ein paar aktuelle Eindrücke (vorwiegend aus dem Tiergarten 😀) und Tipps für Wien im Herbst 2018.

Hands Up! 🙌

Die Ausstellung Hands Up ist eine einzigartige Gelegenheit in die Welt gehörloser Menschen einzutauchen. Ein Guide führt (die mit Ohrstöpsel und Kopfhörer vorübergehend gehörlos gemachten Besucher) durch die Ausstellung und erzählt in Gebärdensprache unter anderem etwas über Gehörlosenkultur, Alltag und Sprache. Woher weiß ein Gehörloser, dass jemand an der Tür läutet? Was heißt “Ich liebe dich” in Gebärdensprache?  Und wo kann man Gebärdensprache lernen? Die Ausstellung bietet Antworten auf all diese Fragen. Für den Besuch sollte man etwa eine Stunde einplanen. 
Schottenstift (Freyung 6), Dienstag – Samstag, 18€, www.handsup.wien

World Press Photo 18 📸

Ein jährlicher Fixpunkt ist die Fotoausstellung “World Press Photo” im Wiener Westlicht. Ausgestellt werden die besten Pressefotos des vergangenen Jahres in Kategorien wie “Langzeitprojekte”, “Harte Fakten”, “Menschen” und erstmals auch “Umwelt”. Die Ausstellung beleuchtet auch aktuelle Krisen und ist daher nicht unbedingt als leichte Kost anzusehen. Mit dem Eintritt kann man sich auch die Ausstellung “Icons” ansehen, für die prominente Fotos detailgetreu nachgestellt wurden – zum Beispiel die Mondlandung.
Westlicht (Westbahnstraße 40), täglich bis 21. Oktober 2018, 8€, www.westlicht.com

NATA Lisboa 🇵🇹

Wer schonmal in Portugal war kennt sie und wer sie nicht kennt muss sie kennenlernen: Pasteis de Nata. Das kleine Café in der Landstraßer Hauptstraße serviert die heiß begehrten Blätterteig-Vanillepudding-Leckereien sowie Kaffee und Empadas (sehr lecker: Spanferkel). Auf jeden Fall einen (oder zwei, oder drei, …) Besuch(e) wert!
NATA Lisboa (Landstraßer Hauptstraße 65), täglich außer Sonntag, www.natalisboa.com

Markus

A photography enthusiast since he can remember, Markus loves travelling and taking photos with his Lomo Fisheye camera. When he hasn't got his finger on the trigger of a camera he is a software developer.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.