Udaipur

Darjeeling Limited II: Udaipur

Von Mumbai führte unsere Reise per Nachtbus nach Udaipur, eine an einem See gelegene Stadt am südlichen Ende Rajasthans, wo wir gleich mal auf den beliebtesten Trick der Tuk-Tuk-Fahrer reinfielen – aber dazu später mehr. Die Reise mit dem Nachtbus war ein Erlebnis für sich. Wir hatten einen Liegeplatz für zwei Personen gebucht, der nicht sonderlich bequem war (man lag quasi auf einem Teppichboden), dafür konnte man zumindest seine Beine ausstrecken und ein bisschen schlafen. Um Mitternacht blieben wir für eine Stunde an einer Raststätte stehen wo neben unserem noch zahlreiche andere Reisebusse Pause machten und die Fahrgäste sich mit Essen und Trinken versorgten. Als unser Bus eine Melodie hupte (ja, eine Melodie!) wussten wir, dass es Zeit zum Einsteigen und Weiterfahren war. Unterwegs bemerkten wir, dass wir ein falsches Hostel gebucht hatten. Es gab zwei Backpacker Panda-Hostels in Udaipur: ein zentrales und ein außerhalb gelegenes. Dank dem Schreiber dieser Zeilen wurde aber versehentlich das Hostel außerhalb gebucht. Wir verwarfen die Überlegung es zu stornieren und beschlossen trotzdem dort zu nächtigen – macht ja nichts, wenn das Zentrum eine kurze Tuk-Tuk-Fahrt entfernt liegt. Doch dann kam die Rickshaw-Fahrt zum Hostel…

Read More